Bluegrass Festival Birkenried - Archivbild

Bluegrass Festival Birkenried

Die Country & Western Friends Koetz 1982 e.V.

präsentieren ihr 13th Internationales Bluegrass Music Festival im

Kulturgewächshaus Birkenried

In diesem Jahr sind nur Bands und Künstler auf der „Bluegrass-Bühne“ des Kulturgewächshaus zu erleben, die bei den bisherigen 12 Festivals noch nie dort zu hören waren. Am Freitag, den 26.. August sind ab 19.30 Uhr die Lounge Pickers aus der Schweiz und die Münchner Formation „Johnny & The Yooahoos“ zu Gast.

Am Samstag, 28. August gibt es von ca. 14 bis 17 Uhr wieder eine „offene Bühne“ im Biergarten bei freiem Eintritt. Das Abendkonzert startet voraussichtlich gegen  17.30 Uhr. Neben dem Duo „John D. & The Rose“, sind ferner das Bluegrass-Quartett „Grasset 4“ sowie die europäische Spitzenband „Four Wheel Drive“ aus Holland in Birkenried dabei. Am Sonntag findet um ca. 10.30 Uhr der traditionellen Gottesdienst umrahmt von John D. & The Rose statt, die ab 14 Uhr auch zur Sonntagsmatinee aufspielen. Dazwischen spielt dann nochmals das Sextett von 4Wheel Drive bei einem zünftigen Bluegrass-Frühschoppen auf. Am Sonntag ist der Eintritt frei, es wird gesammelt.

Näheres und Reservierungen oben im Link – bei den Country & Western Friends Koetz 1982 e.V.