Wings on Strings

Konzert „Wings on Strings“

Ob arrangierte, traditionelle Bluegrass-Songs mit mehrstimmigem Gesang oder virtuose Jams auf wilde Oldtime-Fiddle-Tunes: „Wings on Strings“ verstehen es, das Publikum für amerikanische Folk-Musik zu begeistern.

Mal als gefühlvolles Duo, dann wieder in voller Besetzung mit Geige, Gitarre, Mandoline, Bass und Banjos – die Musiker aus allen Ecken der Republik spannen einen Bogen von der Porch-Music der Appalachen bis hin zum treibenden Sound der frühen Bluegrass-Pioniere. Akustisch, tanzbar, mitreißend!

Leo Theisgen: Gitarre, Gesang
Steffen Dittmar: Geige, Gesang
Dina Lipowitsch. Banjo, Gesang
Elèna Samulowski: Banjo, Gesang
Stefan Bussemas: Mandoline, Gesang
Andrea Plötz: Kontrabass

 

Eintritt frei – Hutkonzert im Rahmen des BRUNSWICK BREAKDOWN

 

Blue Monday – Jam & Concert

Feine akustische Musik: Bluegrass & Oldtime zum mit-jammen und / oder zu-hören – das ist der BLUE MONDAY! 

18:30: Grass Jam Session 1 (Leitung Rupert Paulik)
20:30: Live: Concert „tba“
21:15: Live: Spontane Scratchbands
22:00:
Grass Jam Session 2 (diverse Jams)
23:30 (ca): The end

Location: 

Vereinsheim des Kultur- und Sportvereins FTM

Engelhardstr. 26-28

81369 München

 

Infos:

https://munichbluegrassfriends.de/blue-monday 

Der Blue Monday: Immer montags, einmal im Monat – wechselnde Bands.

Come and join us!

Blue Monday – Jam & Concert

Feine akustische Musik: Bluegrass & Oldtime zum mit-jammen und / oder zu-hören – das ist der BLUE MONDAY! 

18:30: Grass Jam Session 1 (Leitung Rupert Paulik)
20:30: Live: Concert „tba“
21:15: Live: Spontane Scratchbands
22:00:
Grass Jam Session 2 (diverse Jams)
23:30 (ca): The end

Location: 

Vereinsheim des Kultur- und Sportvereins FTM

Engelhardstr. 26-28

81369 München

 

Infos:

https://munichbluegrassfriends.de/blue-monday 

Der Blue Monday: Immer montags, einmal im Monat – wechselnde Bands.

Come and join us!

Blue Monday – Jam & Concert

Feine akustische Musik: Bluegrass & Oldtime zum mit-jammen und / oder zu-hören – das ist der BLUE MONDAY! 

18:30: Grass Jam Session 1 (Leitung Rupert Paulik)
20:30: Live: Concert „tba“
21:15: Live: Spontane Scratchbands
22:00:
Grass Jam Session 2 (diverse Jams)
23:30 (ca): The end

Location: 

Vereinsheim des Kultur- und Sportvereins FTM

Engelhardstr. 26-28

81369 München

 

Infos:

https://munichbluegrassfriends.de/blue-monday 

Der Blue Monday: Immer montags, einmal im Monat – wechselnde Bands.

Come and join us!

The KENTUCKY TRAGEDY

The KENTUCKY TRAGEDY live bei Herrn Bennewitz in Dortmund
 
The KENTUCKY TRAGEDY spielen mit Banjo, Gitarre und Mandoline Folk und Oldtime wie vor hundert Jahren.
Akustische Instrumente und alte Lieder über ewige Themen bringen die Ursprünglichkeit vergangener Zeiten in die Gegenwart: Es sind Balladen und Folksongs von lakonischer Wehmut, entstanden hinter den Wäldern und Bergen Nordamerikas. Die beiden Musiker erzählen diese tragischen Geschichten von Liebe und Leid immer mit einem Augenzwinkern und vertreiben dann die Wolken mit den lebhaften Melodien von Country-Blues und appalachischen Tanzstücken.
 
Konzert bei Herrn Bennewitz in Dortmund – Kultur-Bar mit Live-Musik und Biergarten.
→ Hohe Straße 88-90, 44139 Dortmund
 
Eintritt frei (Hutkonzert).

 

Blue Monday – Jam & Concert

Feine akustische Musik: Bluegrass & Oldtime zum mit-jammen und / oder zu-hören – das ist der BLUE MONDAY! 

18:30: Grass Jam Session 1 (Leitung Rupert Paulik)
20:30: Live: Concert „Liberty Stringband“
21:15: Live: Spontane Scratchbands
22:00:
Grass Jam Session 2 (diverse Jams)
23:30 (ca): The end

Location: 

Vereinsheim des Kultur- und Sportvereins FTM

Engelhardstr. 26-28

81369 München

 

Infos:

https://munichbluegrassfriends.de/blue-monday 

Der Blue Monday: Immer montags, einmal im Monat – wechselnde Bands.

Come and join us!

Brunswick Breakdown

Bluegrass & Oldtime Abend mit Blue Fate, Kentucky Tragedy und Countryside, am 22.10 um 20:00 im KufA Haus.

Wir präsentieren in Kooperation mit dem KufA Haus den ersten BRUNSWICK BREAKDOWN!Eine Nacht voller Bluegrass, Oldtime und allen Zwischentönen.

Den Auftakt machen „The Kentucky Tragedy“. Das Oldtime-Duo aus Schwülper spielt Country-Blues und Balladen, Folk-Songs und Fiddletunes wie vor hundert Jahren.

Danach entführt „Countryside“ aus Helmstedt das Publikum mit Old-Time, Country und Bluegrass in die neue Welt, von der ruhigen Prärie mit raschelndem Gras über Kindheitserinnerungen am Lagerfeuer bis hin zu Herzensangelegenheiten, die jeder kennt.

Als Headliner folgt „Blue Fate“ – fünf versierte Solisten an Geige, Banjo, Mandoline, Gitarre und Kontrabass wachsen zusammen zu klassischem, treibendem Bluegrass-Sound mit elaboriertem, dreistimmigem Harmoniegesang. Moderiert wird die Nacht von Raphael Hünig aus Hamburg, einem Kenner der Bluegrass- und Oldtime-Szene Deutschlands.

Der Höhepunkt und Abschluß des BRUNSWICK BREAKDOWN ist die finale Festival-Session, bei der alle Musiker noch einmal für ein paar Stücke gemeinsam auf der KufA-Bühne stehen!

Einlass 19 Uhr – Beginn 20 Uhr

KufA Haus
Westbahnhof 13
38118 Braunschweig

Tickets vor Ort im KufA-Haus – 15,00 €
Eventim-Light inkl. VVK-Gebühr – 16,52 €
https://www.eventim-light.com/…/e/62d5056d493a3b7302eb2213 )
Abendkasse im KufA-Haus am 22.10. – 18,00 €

Im Rahmen des BRUNSWICK BREAKDOWN gibt es außerdem ein Freitagskonzert mit The Blue Ales und Jam-Sessions – mehr Infos unterhttps://brunswickbreakdown.jimdofree.com/

mandoline workshop with Jesper Rübner Petersen

Mandolin Workshop

Workshop für Bluegrass / Oldtime Mandoline mit Jesper Rübner-Petersen.